Frischgebackene Berlinerin

Ich habe es endlich geschafft. Seit heute bin ich eine eingetragene, auf meinem Ausweis sichtbare Berlinerin. Yeah! Das fühlt sich total gut an. War aber auch ein Act. Ich hab mir schon vor ca. zwei Wochen einen Termin geben lassen und trotzdem musste ich über eine halbe Stunde warten. Als ich endlich an der Reihe war, bekam ich zum ersten Mal mit, was es eigentlich heißt, wenn alle sagen, dass die Berliner etwas rau sind. Man, die Frau war so unfreundlich, dass ich Angst vor ihr bekommen habe. Als ich meinen neuen Aufkleber auf dem Ausweis angestrahlt habe, meinte sie zu mir: „Glückwunsch Kleene, von ihnen haben wir noch nicht genug“. Ich wusste erst einmal gar nicht, wie die das meint, aber ehrlich gemeinte Glückwünsche klingen anders. Als ich das meiner Freundin Sani erzählt habe, meinte die: „Na, die Berliner haben langsam n Hass auf die Zugezogenen.“ Als ich sie fragte, warum das so ist, konnte sie mir meine Frage nicht wirklich beantworten. Sie meinte nur, dass sich durch die „neuen Berliner“ alles verändert und in den letzten Jahren auch teurer geworden ist. Aber kann ich was dafür?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s